Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Englisch Französisch Polnisch Russisch Spanisch Türkisch

Geschäftsstellen in NRW

Bildung ist Zukunft

Initiative braucht Raum

Beratung stärkt Organisationen

Helfen stiftet Sinn

Engagiert für Ideen

Selbsthilfe macht stark

In Zukunft investieren

Der Paritätische in Deutschland

Startseite  · 

Der Paritätische in Nordrhein-Westfalen. Wir verändern.



Foto zeigt zwei lachende Frauen

Veranstaltung: Starke Frauen feiern!

Unter dem Motto "Starke Frauen feiern" lädt der Paritätische NRW zu einer Fachtagung in die Alte Papierfabrik nach Wuppertal ein. Am 17. September 2014 diskutieren dort weibliche Führungskräfte unterschiedlichster Herkunft über Perspektiven und Grenzen für Frauen in Führungspositionen. Unter den Gästen ist die NRW-Ministerin Barbara Steffens. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr


Neue Broschüre des Paritätischen NRW: Kinderrechte stärken

Ein kleines Mädchen mit einem Pflaster auf dem Auge sitzt an einem Tisch und malt mit Buntstiften, sie schaut grinsend hoch

Partizipation ist für die Kindertageseinrichtungen im Paritätischen NRW kein Neuland. Neu ist jedoch die gesetzliche Verankerung von Partizipation im Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII). Die Broschüre "Kinderrechte stärken" zeigt Wege für gute Konzepte. Im Mittelpunkt steht dabei, dass Kinder vor Missbrauch und Übergriffen geschützt werden. Dass sie beteiligt werden, wenn es um eigene Belange geht. Mehr


Migranten brauchen bessere Zugänge in die Politik

Zwei Teilnehmer/-innen des Fachtags Migration

Organisationen von Migrantinnen und Migranten sind auf kommunaler Ebene häufig unzureichend mit der Politik vernetzt. Das ist ein Ergebnis des Austauschs von Migrantenselbstorganisationen auf einer Fachtagung des Paritätischen NRW in Dortmund. Zu Gast war unter anderem der Staatssekretär des NRW-Integrationsministeriums. Mehr


Ganztagsschule: Platzzahlen sind nicht alles

Anlässlich einer Studie der Bertelsmann Stiftung zum Ausbau der Offenen Ganztagsbetreuung gibt der Paritätische NRW zu bedenken, dass die Qualität der Betreuungsplätze nicht aus dem Blick geraten darf. Denn: Landesweite Standards fehlen auch nach zehn Jahren noch immer, die regionalen Unterschiede innerhalb von Nordrhein-Westfalen sind immens. Mehr


 

Aktuelle Angebote unserer Mitgliedsorganisationen [Mehr]
Der Paritätische bildet aus! [Mehr]


 
top